Katzenfotografie

Katzenfotografie

Zur Katzenfotografie kam ich recht früh in meiner Laufbahn als Tierfotografin. Unsere Katze „Uschi“ musste schon von Beginn an als Model herhalten. Sei es im heimischen Garten, beim Dösen auf dem Kratzbaum oder wenn ich im Studio mal wieder neue Hintergründe oder neues Equipment testen wollte.

Ich habe mich darauf spezialisiert, die einzigartige Schönheit und Persönlichkeit eurer Samtpfoten in wunderschönen Bildern festzuhalten. Mit viel Geduld und Einfühlungsvermögen schaffe ich eine entspannte Atmosphäre, in der sich eure Katzen wohlfühlen und ihre natürliche Schönheit entfalten können.
Ob verspielt, neugierig oder verschmust – ich halte jeden Moment liebevoll und professionell fest. Dabei setze ich auf eine Kombination aus natürlichen Lichtverhältnissen und gezielter Beleuchtung, um die einzigartigen Details und Farben der Fellnasen optimal zur Geltung zu bringen.
Das Fotografieren von Katzen kann eine besondere Herausforderung sein.
Deshalb arbeite ich mit unterschiedlichen Requisiten und Techniken, um das perfekte Bild zu erzielen. Wenn eure Katzen lieber in ihrer gewohnten Umgebung bleiben möchten, komme ich gerne zu euch nach Hause, um die Fotos dort zu machen. Egal ob im Studio oder bei euch zu Hause – ich arbeite hart daran, dass eure Katzenfotos zu einem wunderschönen Erlebnis werden, das ihr für immer schätzen werdet.

Naked_Cat_With_Women
Cat_Touching_Camera
Naked_Cats_Cuddling
Sleeping_Cat
Cat_On_Floof

Katzen zu fotografieren ist manchmal eine kleine Herausforderung, da sich die Samtpfoten nicht immer so gut mit Leckerchen lenken lassen wie Hunde. Hier setze ich sehr gerne Spielangeln, Federn und natürlich auch den ein- oder anderen Snack ein.

Scheuen Eure Katzen den Weg zu mir ins Studio, fotografiere ich sie auch sehr gerne gegen einen Aufpreis in ihrer gewohnten Umgebung bei Euch zuhause!

Cat_Between_Sunflowers
Cat_Lookin_Weird